New Work. New Rules. Old Offices

Am 04.02.2020 starteten wir gemeinsam mit Steelcase in eine spannende Veranstaltungsreihe. Den Auftackt machte das Event: New Work. New Rules. Old Offices Bei der Veranstaltung drehte sich alles um das Thema Mensch, Raum und Technologie. Über 50 Gäste aus dem Bereich Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung trafen in der modern workpalce factory zusammen.

new-work-new-rules

Die Gäste erfuhren, wie sich neue Technologien auf alle Lebensbereiche auswirken und vor allem Einfluss auf unsere Jobs und Arbeitsumgebungen nehmen. In einer Diskussionsrunde erklärte der Arbeitsplatzexperte, wie kreative Fähigkeiten und die Unternehmenskultur nicht nur an Bedeutung zunimmt, sondern auch wesentlich an der Gestaltung von Arbeitsplätzen beteiligt ist.

Neben vielen neuen Impulsen zum Theme „new ways of living“ wurde das Thema activity based working vorgestellt. Activity based working ist eine neue Form des modernen Arbeitens. Hierbei geht es darum den Mitarbeitern eine passende Arbeitsumgebung für die gerade anstehenden Aufgaben zu bieten. Beim ABW gibt es keine festen Arbeitsplätze. Jeder Mitarbeiter erhält eine andere Möglichkeit, um seine persönlichen Sachen aufzubewahren. Die verfügbaren, unterschiedlichen Arbeitsplätze können von jedem Mitarbeiter individuell genutzt werden.

Bei den Arbeitsformen geht es von Einzelplätzen für konzentriertes Arbeiten über Arbeitsgruppen für Coworking bis hin zu Veranstaltungsflächen zur Förderung der Kommunikation. Hierdurch entsteht für jede Aufgabe ein unterstützendes Ambiente.

Im Anschluss an die Veranstaltung konnten sich alle Teilnehmer beim Get-together austauschen und das neu Gelernte besprechen.  Wir bedanken uns bei allen Gästen uns unseren Partner für eine gelungene Veranstaltung.