Virtuelle Erlebnistour in die Arbeitswelt von morgen

Wie können Arbeitsweisen bestmöglich unterstützt werden und was können Sie tun, damit Mitarbeiter gerne ins Büro zurückkommen?

In Zukunft wird es wichtig sein, Arbeitsräume zu schaffen, die das produktive Arbeiten unterstützen. Denn Mitarbeiter wollen aktiv mit Ihren Kollegen zusammenarbeiten, aber auch konzentriert und fokussiert ihrer Arbeit nachgehen können. Deshalb ist es nötig, die Arbeitsumgebung grundlegend zu verbessern.

Kommen Sie gemeinsam mit uns und der stücker Büroeinrichtungs GmbH auf eine virtuelle Erlebnistour durch das Steelcase Learning and Innovation Center nach München. Das LINC mit einer Fläche von 14.400 m2 – wurde so konzipiert, dass Mitarbeiter, Fachhändler, Kunden, Entscheidungsträger und Gäste aus aller Welt gemeinsam an neuen Ideen arbeiten können.

Wir zeigen Ihnen durch eine virtuelle live Tour, wie Sie Arbeitsumgebungen gestalten können, die inspirierend und flexibel sind und die Angestellten bei ihrer Arbeit unterstützen. Sie lernen Designprinzipien für die Gestaltung attraktiver und sicherer Arbeitsplätze kennen.

Melden Sie sich jetzt an!

Datum

11. Mai 2021

Uhrzeit

10:00 - 11:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Online-Event
Link folgt
ANMELDEN

Dozentin / Dozent

  • Marc Nicolaisen
    Marc Nicolaisen

    Marc T. Nicolaisen ist Director Customer Experience im Learning + Innovation Center (LINC) von Steelcase in München, dem führenden Hersteller innovativer Arbeitsumgebungen.

    In dieser Rolle ist Nicolaisen verantwortlich für die Gestaltung und Umsetzung von Besuchserlebnissen, durch die Kunden erkennen können, welche Bedeutung Raum als strategische Resource im eigenen Unternehmen hat.

    Der Außenhandelskaufmann Nicolaisen ist seit 1992 bei Steelcase und begann seine Vertriebslaufbahn zunächst im Außendienst in Norddeutschland, bevor er ab 1994 die Vertriebsleitung für eine Vielzahl von Auslandsmärkten als auch ab 2012 in Süddeutschland übernahm. Seit 2015 ist er in Führungspositionen im Bereich Marketing Communications tätig und verantwortet seit Juli 2017 die Customer Experience im neu eröffneten Steelcase Learning + Innovation Center (LINC) in München. Vor seiner Zeit bei Steelcase war Marc T. Nicolaisen in zwei Handelshäusern in Hamburg im internationalen Vertrieb tätig.

    Über Steelcase
    Seit über 109 Jahren unterstützt Steelcase weltweit führende Organisationen mit fundiertem Wissen und seinem bedeutenden Erfahrungsschatz – und zwar überall dort, wo Arbeit stattfindet. Steelcase versteht, wie Menschen arbeiten und wie intelligent gestaltete Räume Menschen dabei unterstützen, produktiver, engagierter und inspirierter zu sein. Soziale, wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit ist dabei von besonderer Bedeutung. Steelcase Inc. Erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 weltweit einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und ist mit einem Netzwerk aus über 800 Fachhandelspartnern global vertreten. Gründungssitz des Unternehmens ist Grand Rapids (Michigan/ USA). In der Region EMEA (Europa, Nahost, Afrika) stellt Deutschland den größten Markt dar.

QR Code